Der Stadtbutz Infos zur Fasnachr! Bilder 2015 nach der jeweiligen Veranstaltung! Zunftrat Narrenbaum stellen Video PDF Datei zum Drucken!
Verein zur Pflege des Brauchtums Günzburg e. V.
Unser Narrenruf Die Informationen über den Narrenruf sind nachzulesen im Günzburger Fasnachtsblättle von 1992. Relativ häufig wird der Stadtbutz gefragt, was sein Narrenruf "Stadtbutz - jaaa verreck!" eigentlich bedeutet. Der Ausruf "jaaa verreck" hat mit dem Wort "verrecken" im Sinne von "sterben", oder bösartig gesagt "eingehen", außer der Schreibweise nichts gemeinsam. Er ist vielmehr als Ausdruck des Erstaunens, der Überraschung einzuordnen. Ähnlich wie "Des gibt`s ja net", oder "Wo gibt`s denn des", oder "I glaub i schpinn", oder "A leck..." schildert der Ruf "jaaa verreck" die Konfrontation mit einer unerwarteten, ja fast unfaßbaren Situation. Narrensprüche
D`r Stadtbutz der isch luschtig Und goscha dud`r nia Und kommt`m einer dumm drher Nau legt ern übers Kniea
Wenn die Narren Stadbutz schrei`n schreit`s an jedem Eck Stadtbutz hin und Stadbutz her Stadbutz - ja verreck
Der Verein Historische Gruppe Tanzgruppe Durandarte NZ Günzburger Stadtbutz Impressum
Navigation
Der Verein zur Pflege des Brauchtums Günzburg e.V.
Verein Historische Gruppe Tanzgruppe NZ Günzburger Stadtbutz
Unser Narrenruf Die Informationen über den Narrenruf sind nachzulesen im Günzburger Fasnachtsblättle von 1992. Relativ häufig wird der Stadtbutz gefragt, was sein Narrenruf "Stadtbutz - jaaa verreck!" eigentlich bedeutet. Der Ausruf "jaaa verreck" hat mit dem Wort "verrecken" im Sinne von "sterben", oder bösartig gesagt "eingehen", außer der Schreibweise nichts gemeinsam. Er ist vielmehr als Ausdruck des Erstaunens, der Überraschung einzuordnen. Ähnlich wie "Des gibt`s ja net", oder "Wo gibt`s denn des", oder "I glaub i schpinn", oder "A leck..." schildert der Ruf "jaaa verreck" die Konfrontation mit einer unerwarteten, ja fast unfaßbaren Situation.
Narrensprüche D`r Stadtbutz der isch luschtig Und goscha dud`r nia Und kommt`m einer dumm drher Nau legt ern übers Kniea Wenn die Narren Stadbutz schrei`n schreit`s an jedem Eck Stadtbutz hin und Stadbutz her Stadbutz - ja verreck